Spenden für Klettergerüst im Schlosspark

0„Crowdfunding“: Schon erste Spenden für Klettergerüst im Schlosspark

Unter allen Spendern werden Gutscheine verlost

 

Bereits mehrere hundert Euro sind bis heute auf dem städtischen Spendenkonto für das neue Klettergerüst im Schlosspark eingegangen. Die Initiatoren der „Crowdfunding“-Aktion, Martina Herrmann und Hans-Gerd Henke von den Hertener Grünen, freuen sich über diese Nachricht und sind sicher, „dass da noch mehr geht“.

 

„Das Klettergerüst war immer ein tolles Alleinstellungsmerkmal für den Schlosspark und die Stadt“, so Martina Herrmann. „Mit der Aktion wollten wir zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger das auch so sehen und deshalb bereit sind, die Neubeschaffung finanziell zu unterstützen.“

 

Auch die Grünen selbst wollen spenden und rufen Unternehmen, Banken und Bürgerschaft auf, sich ebenfalls zu beteiligen. Hans-Gerd Henke: „Auch kleine Beträge können Großes bewirken – das ist die Idee des Crowdfundings. Selbst eine Spende von wenigen Euro pro Person macht in der Masse eine Riesensumme.“

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann die gewünschte Summe auf folgendes Konto der Stadt Herten einzahlen bzw. überweisen:

 

Commerzbank Herten
IBAN: DE13 3604 0039 0582 0303 00
BIC: COBADEFF363
Kontonummer: 582 030 300
BLZ: 360 400 39

 

Als kleines Dankeschön werden unter allen Spendern 3 x 2 Copa-Gutscheine, 2 Bibliotheksausweise und kleine Merchandisingartikel verlost. Außerdem erhalten die Unterstützerinnen und Unterstützer eine Spendenquittung. Daher ist es nötig, dass im Feld „Verwendungszweck“ die Adresse des Spenders angegeben wird.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld