Hertener Grüne informieren sich zu Baumfällarbeiten

Am  Straßensaum der Gelsenkirchener Straße wurden vor einigen Wochen Bäume entfernt.

Um eine fundierte Antwort zu erhalten, informierten sich die Hertener Grünen gemeinsam mit dem NABU Herten beim RVR Förster Matthias Klar. Um den Druck auf die Straßenbegleitbäume zu nehmen, mussten einige Bäume gefällt werden. Dort soll sich eine Gehölzschicht durch natürliche Aussamung entwickeln. Diese Maßnahme soll auch für andere Waldteile gelten.

Einige hochgeschossene Buchen wurden entnommen um der Windbruchgefahr zu begegnen.

()

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld