Grünes Frühstück zum Thema „Faire Bezahlung“

Das Grüne Frühstück zum Thema „Faire Bezahlung“ am 18. März 2017 im AWO-Treff war wieder sehr erfolgreich. Während eines reichhaltigen Frühstücksbuffets wurde über die Bezahlung und alle Belange rund um die Kindertagespflege diskutiert. Auf Einladung von Martina Herrmann, Direktkandidatin für die kommende Landtagswahl und Rita Selzer, Sprecherin der Hertener Grünen nahmen neben der Tagesmutter Ulrike Vatteroth, Anne Bugzel als Vorstandsmitglied der Gemeine St. Martinus und Inge Losch-Engler, stellvertretende Landesvorsitzende vom Landesverband Kindertagespflege NRW an der Veranstaltung teil. Das Ergebnis war: es gibt noch viel zu tun, z.B. um den Status der Tagesmütter aufzuwerten sowie die Bezahlung anzugleichen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld